Fazit meines neuen Weges....

Wie viele ja jetzt schon wissen, hab ich mich im Juni 2020 dazu entschieden ab Juli 2020 auch als Gonis-Beraterin tätig zu sein. Jetzt haben wir September und ich kann mittlerweile quasi ein Fazit ziehen. Und genau das möcht ich mit euch teilen:

 

Aufgrund der Pandemie die uns seit März verfolgt, ging mein "NessCollection-Geschäft" leider rapide zurück. Auch die Nachfrage den Ausstellungsraum zu besuchen wurde wirklich nur minimalst genutzt. Oster- und Sommermärkte wurden abgesagt und um Weihnachten stehts leider nicht viel besser.

 

Da ich im Moment in Karenz bin, viel Zeit und wenig Geld hab :D (kleiner Scherz am Rande, viele wissen, dass man in der Karenzzeit nicht wirklich viel Kohle bekommt und es gerade mal so reicht), hab ich mir gedacht ich probier zusätzlich einfach was Neues. Ich fühl mich das Jahr, das ich jetzt schon mehr oder weniger zu Hause bin,  wie ein "geistiges Nackerpatzerl". Sind wir uns mal ehrlich, geistig fördern tut uns Mamas das nicht wirklich?! Ein "hui schau ein WauWau", oder "Jaaa brav hast Bäuerchen gemacht" - ist nicht das mit dem wir uns all die Jahre vorher identifiziert haben. Ich war Sekretärin in einem Immobilienbüro, habe Angebote und Rechnungen im mehrstelligen Bereich geschrieben, Entscheidungen getroffen und ein Büro geleitet.

 

Ich liebe es Mama zu sein, ich liebe mein Kind, ich bin gern zu Hause und verbringe am liebsten jede Sekunde mit meinem kleinen Sohn, doch mein Hirn ist teilweise ein einziger Matsch. Und das bin nicht ich, das kann ich nicht und mit dem komm ich nicht klar. Ich dachte ich kann mein "NessCollection" in dieser Zeit voran treiben, neue Produkte finden, auf Märkte stehen, regelmäßige Öffnungszeiten anbieten - aber da hat mir Corona leider einen Strich durch die Rechnung gemacht. Außer mal ein paar Schlüsselanhänger da, eine Orchidee oder ein Teelicht ist momentan nicht viel drin....

 

Daher war die Entscheidung es nebenbei als Gonis-Beraterin zu versuchen für mich ein Schritt in ein wenig "Normalität". Im Endeffekt mache ich nichts anderes als vorher auch, außer den Leuten über eine Online- oder LiveVorführung die Produkte zu zeigen die ich selbst verwende. Ich ermutige die Leute jetzt selbst ein wenig Upcycling zu betreiben und zu basteln.

 

Kennt ihr das Gefühl, dass ihr euch nicht Vollkommen fühlt, dass ihr für euch noch nicht das Richtige gefunden habt?! In meinen Leben fehlte eigentlich immer etwas, ich wusste aber bis dato nicht was es nicht. Mit NessCollection hab ich mir bereits einen Traum erfüllt und es ging schon in die richtige Richtung das zu tun was mir gefällt.... Doch jetzt mit Gonis hab ich mein Ding gefunden, das i-Pünktchen am i. Ich bin glücklich, es macht mir Spaß, ich steck da die ganze Energie rein die ich hab. Es ist ein unbeschreibliches Gefühl.

 

Meine allererste Vorführung im Juli war schon der Hammer, ich hatte einen Umsatz mit dem ich selbst nie gerechnet hätte. Nebenbei warens noch 3 Weiterbuchungen. Natürlich war ich mega nervös und hatte Angst, dass ich irgendetwas falsch mach, aber ich hab sooo eine liebe Teamleiterin, die von Anfang an an mich gelaubt hat. In diesem Sinne, danke Carmen für deine Unterstützung!!! Ich bin auch heut noch nervös, obwohl ich schon einige Online-Vorführungen über WhatsApp hatte, als auch ein paar Live-Vorführungen, aber das ist ganz normal und auch gut so find ich. Irgendwie hatte ich aber das Gefühl, dass das ganze nicht so läuft wie ich es gerne hätte... Und wer mich kennt weis, dass ich ein sehr ungeduldiger Mensch bin und das bei mir alles gleich und sofort TOP funktionieren muss. Jedoch braucht man als Beraterin etwas Zeit.... Zeit um bekannter zu werden, Zeit um in die Sache reinzuwachsen und somit auch Geduld. Ich bin jemand der das nicht so nebenbei macht, so alla "wenns nicht klappt, dann klappts nichts" - denn für mich gibts kein Aufgeben! Wenn ich was mache, dann mach ich es richtig und so auch Gonis. Wir hatten im August dann ein kleines Treffen unter den Beraterinnen und unserer Teamleiterin und als wir da so saßen und sie uns den Durchschnitt der Umsätze, die Anzahl an Partys und Weiterbuchungen usw. sagte, war ich total fasziniert, denn im Endeffekt, hab ich mich kleiner gemacht als ich bin. Ich habe den PowerStart geschafft -  in einem Monat 3 Vorführungen und einen Umsatz von € 1.100,-- das allein sollte mir schon zeigen, dass ich es gut gemacht hab. Wir wissen aber alle, dass wir uns das selbst nie eingestehen würden oder?!

 

Somit dürften meine Videos, Sprachnachrichten oder das Live-Basteln gut ankommen - und euch inspirieren. Nebenbei versuche ich auch jede Woche auf Facebook live zu gehen um direkt zu zeigen, wie einfach, schnell und simpel die Produkte sind. Man muss dafür quasi nichts können :) Mittlerweile habe ich auch schon komplette Anti-Bastler in den Bann gezogen und das freut mich natürlich besonders.

 

Jetzt haben wir September und ich hab dieses Monat, sowie Oktober und November schon je eine Vorführung. Klar hätte ich auf mehr gehofft, aber he die drei kann mir keiner mehr nehmen. Vielleicht kommt ja die ein oder andere noch dazu - also wer Lust hat, ich hab noch ein paar freie Termine! UND die Wintersachen sind der Hammer, sie sind einfach nur SPITZE!

 

Natürlich ist bei mir im Winter immer viel los, normalerweise... Heuer ist es ein wenig ruhiger, ich seh es mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Ich steh gern auf Märkte und verkaufe meine Werke, aber wenn ich die Weihnachtszeit mit meiner Familie verbringen kann ist das doch auch was schönes oder?

Ich bin froh, diesen Schritt gegangen zu sein. Zu Beginn war ich mir nicht sicher ob das alles klappt, aber jetzt bereue ich es ganz und gar nicht - im Gegenteil, ich hätte nie erfahren was mir in meinem Leben gefehlt hat.

 

Vielleicht bin ich in ein paar Jahren selbst Teamleiterin mit meinem eigenen coolen Gonis-Team, man kanns nie sagen?! Ich lass mich überraschen wohin mich der Weg führt....

 

 

Sooo und nun eine kleine Werbung im eigenen Sinne *hihi*:

 

Du hast Lust auf eine Party und willst dich beschenken lassen, ganz gleich ob Online oder Live?! Dann meld dich bei mir, ich zeig dir und deinen Gästen die tolle Welt von Gonis - denn nur zusammen "Machen wir die Welt bunter"

 

Im September besteht noch die Möglichkeit die Vorführung in meinen Räumlichkeiten abhalten zu lassen, das bedeuetet, dass ihr eure Gäste einfach zu mir einladen könnt - um den Rest kümmere ich mich!

 

Ab Oktober gehts dann mit dem Winterflyer los, ist vielleicht spannender für euch!

 

Einfach melden unter 0650/ 361 99 76 oder info@nesscollection.at

 

Ich würd mich freuen, wenn wir schon bald von einander hören!